(35) 1, 2, 3, 4 
Jasper und sein Knecht

Gerbrand Bakker liest zur Eröffnung des deutsch-niederländischen Festivals »Literarischer Sommer / Literaire Zomer«

Ludwig Forum für Internationale Kunst
 

Jülicher Str. 97-109
52070 Aachen
Durs Grünbein

Durs Grünbein liest aus Daphne

Stiftung Nantesbuch

Karpfsee 2
83670 Bad Heilbrunn
Die Geschichte des verlorenen Kindes

Eva Mattes leiht Elena Ferrante ihre Stimme und liest aus der Neapolitanischen Saga
Musik: Etta Scollo

Einlass & Bar ab 18.30 Uhr
 

Salvatorplatz
(bei Regen im Literaturhaus)

Salvatorplatz 1
80333 München
Horst Bredekamp

Horst Bredekamp hält einen Vortrag mit dem Titel »Homo Sculpens«

Kesselhaus der Muthesius Kunsthochschule Kiel

Legienstraße 35
24103 Kiel
 

Internationaler Hermann-Hesse-Preis
»Von Großmüttern, Müttern und Töchtern«
Esther Kinsky und Joana Bator
Moderation: Schamma Schahadat

Mit freundlicher Unterstützung durch die Hermann-Hesse-Stiftung

Literaturhaus Stuttgart

Breitscheidstr. 4
70174 Stuttgart
 

Luc Boltanski und Arnaud Esquerre präsentieren Bereicherung - Eine Kritik der Ware
Vortrag in französischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche

Institut français

Kurfürstendamm 211
10719 Berlin
Im Bauch des Wals

Paul Nizon liest aus Im Bauch des Wals
Moderation: Jan Bürger

Deutsches Literaturarchiv Marbach
Humboldt-Saal

Schillerhöhe 8-10
71672 Marbach am Neckar
Selbstfreundschaft

Im Rahmen der Reihe »Wissen fürs Leben«
Wilhelm Schmid präsentiert sein Buch Selbstfreundschaft - Wie das Leben leichter wird#
 

Festsaal der Arbeiterkammer AK Vorarlberg

Widnau 2-4
6800 Feldkirch
Zündkerzen

Im Rahmen der Reihe »Unter Sternen«
Mit Durs Grünbein und Dagmara Kraus   
Musikalische Begleitung: Michael Sattelberger
Moderation: Claudia Kramatschek

Eine Kooperation des Literaturhauses Stuttgart mit der Evangelischen Kirche in der City

Hospitalkirche / Hospitalhof

Büchsenstraße 33
70174 Stuttgart
Seyla Benhabib

Im Rahmen von »Berliner Korrespondenzen 3: Autoritäre Ordnungen – Regel oder Ausnahme?«
Seyla Benhabib und Zeynep Gambetti im Gespräch
Moderation: Esra Küçük, Rahel Jaeggi
Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Gorki Forum und des Center for Humanities and Social Change der Humboldt-Universität zu Berlin

Maxim-Gorki-Theater

Am Festungsgraben 2
10117 Berlin
1, 2, 3, 4 

Für Veranstalter

Besuchen Sie unser Veranstaltungs-Archiv: