(166) 1, 2, 3, ... 15, 16, 17 
Aspekte des neuen Rechtsradikalismus

Im Rahmen der Reihe »Auf Wiedervorlage«
Volker Weiß hält einen Vortrag zu Theodor W. Adornos Buch Aspekte des neuen Rechtsradikalismus, zu dem er das Nachwort verfasst hat
Im Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Martina Renner und dem Publikum

Eine Veranstaltung des Literarischen Colloquiums Berlin in Kooperation mit dem ausland, Medienpartner: Jungle World

Literarisches Colloquium Berlin

Am Sandwerder 5
14109 Berlin
All die unbewohnten Zimmer

Friedrich Ani liest aus seinem Roman All die unbewohnten Zimmer

Stadtbibliothek Ulm

Vestgasse 1
89073 Ulm
All die unbewohnten Zimmer

Friedrich Ani liest aus seinem Krimi All die unbewohnten Zimmer

KUZ Kulturzentrum Mainz

Dagobertstr. 20b
55116 Mainz
All die unbewohnten Zimmer

Friedrich Ani liest aus All die unbewohnten Zimmer
Moderation: Wolfgang Niess

Theater Heilbronn
BOXX

Berliner Platz 1
74072 Heilbronn
All die unbewohnten Zimmer

Friedrich Ani liest aus seinem Roman All die unbewohnten Zimmer
Moderation: Peter Brollik

Stadtbibliothek Mönchengladbach
Blücherstr. 6
41061 Mönchengladbach
All die unbewohnten Zimmer

Im Rahmen der »Crime Cologne«
Friedrich Ani liest aus All die unbewohnten Zimmer
Moderation: Dr. Christof Hamann

 

Universität Köln
Hörsaal XVIII (Hauptgebäude)

Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Fatma Aydemir

Regie: Alexander Riemenschneider

Niedersächsisches Staatstheater Hannover

Opernpl. 1
30159 Hannover
Gastfreundschaft

Im Rahmen der »Europäischen Literaturtage 2019« im Rahmen der Veranstaltung »Wie gastfreundlich sind wir?«
Priya Basil liest aus ihrem Buch Gastfreundschaft
Es liest außerdem Ghayath Almadoun

Klangraum Krems Minoritenkirche
Minoritenpl. 2
3500 Krems an der Donau
»Am Strand von Bochum ist allerhand los«

Herausgebererin Christine Becker präsentiert im Gespräch mit Marcel Lepper Jurek Beckers Postkarten aus dem Band Am Strand von Bochum ist allerhand los

Literarische Buchhandlung Der Zauberberg

Bundesallee 133
12161 Berlin
Marcel Beyer

Marcel Beyer liest im Rahmen der Veranstaltung »Sag mir, wo die Buchstaben sind«
Eine Veranstaltung der Kunststiftung NRW, des Literaturhauses Bonn und der Buchhandlung Böttger

Buchhandlung Böttger

Thomas-Mann-Straße 41
53111 Bonn
1, 2, 3, ... 15, 16, 17 

Besuchen Sie unser Veranstaltungs-Archiv: