Lesung
und Gespräch

Dienstag, 28.04.2020, 18:30 Uhr

Museum für Kommunikation

Leipziger Straße 16
10117 Berlin

Im Rahmen der Veranstaltung »Partner oder Polizei? Über die Zukunft des Zusammenlebens mit Hubots«
Emma Braslavsky liest aus Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Im Gespräch mit Rainer Mühlhoff
Moderation: Hanna Hamel

Eine Veranstaltung des Museums für Kommunikation in Kooperation mit dem Projekt »Stadt, Land, Kiez. Nachbarschaften in der Berliner Gegenwartsliteratur“ des Leibniz-Zentrums für Literatur- und Kulturforschung«

 

Eintritt:

frei

Weiterführende Links

 
Leipziger Straße 16
10117 Berlin
© Stefan Klüter

Emma Braslavsky