Lesung

Donnerstag, 17.06.2010, 20:00 Uhr

Linienstrasse 127
10115 Berlin (edition suhrkamp laden)

Versuch einer öffentlichen Menschenwertberechnung

Der Autor Jörn Klare ist 1.129.381,21 Euro wert. Zumindest ungefähr und zumindest wenn man den gängigen Rechenmethoden für den monetären Wert eines Menschen vertraut. Klare tut das nicht unbedingt, doch eine wachsende Zahl von Ökonomen ist eifrig damit beschäftigt, den Geldwert, der einem Menschenleben entspricht, zu kalkulieren. Und die ermittelten Zahlen können durchaus auch bei Entscheidungen über unsere Lebenschancen eine entscheidende Rolle spielen.

Jörn Klare berichtet über seine Reise durch die Welt der Menschenwertberechner, auf die er sich für sein Buch „Was bin ich wert? – Eine Preisermittlung“ begeben hat.

Eintritt:
Freier Eintritt

Weiterführende Links

 
Linienstrasse 127
10115 Berlin (edition suhrkamp laden)
© Max Zerrahn

Jörn Klare