Online-Veranstaltung

Dienstag, 07.07.2020, 20:00 Uhr

Literaturhaus München
Studio

Salvatorplatz
80333 München

Im Rahmen der Reihen »Unsere Zeit verstehen« und »Studio Salvatorplatz« 
Maya Lasker-Wallfisch liest aus ihrem Buch Briefe nach Breslau
Im Gespräch mit Sabine Bode
Moderation: Elisabeth Ruge

Eine Veranstaltung der Stiftung Literaturhaus in Kooperation mit dem NS-Dokumentationszentrum

Im Saal sind 50 ZuhörerInnen zugelassen. Die Veranstaltung wird zusätzlich als Livestream übertragen
Sie wünschen ein signiertes Buch? Bitte bringen Sie Ihr eigenes Exemplar zur Lesung mit. Das Literaturhaus München kann derzeit keinen Büchertisch bereitstellen

 

 

 

Eintritt:

nur VVK ab 15.06.2020, keine AK / Saal € 15,- (maximal 50 Personen) / Livestream € 5,-

Weiterführende Links

 
Salvatorplatz
80333 München
© Stephan Pramme

Maya Lasker-Wallfisch