Der Tod der Tragödie
Sprache und Schweigen
In Blaubarts Burg
Die Antigonen
Nach Babel
 

George Steiner
Schriften

 

Über ein halbes Jahrhundert hinweg hat der große Literaturwissenschaftler und Kulturkritiker eine Fülle von Werken vorgelegt, die stets weit übers Akademische hinausreichten und zentrale Fragen der Gegenwart aus der tiefen Kenntnis literarischer Tradition verhandelten. Solch zentrale Themen waren für George Steiner die Verflechtung von Barbarei und Zivilisation, die drohende Ablösung der literarischen Wort- und Wertekultur durch Naturwissenschaft und Technik, das Ende und die Wiederauferstehung von Tragik und Tragödie in unserer Zeit, die Variationskraft der europäischen Literaturen und, nicht zuletzt, die Bedeutung von Übersetzung und Interpretation nach dem Verlust der einen ...

Über ein halbes Jahrhundert hinweg hat der große Literaturwissenschaftler und Kulturkritiker eine Fülle von Werken vorgelegt, die stets weit übers Akademische hinausreichten und zentrale Fragen der Gegenwart aus der tiefen Kenntnis literarischer Tradition verhandelten. Solch zentrale Themen waren für George Steiner die Verflechtung von Barbarei und Zivilisation, die drohende Ablösung der literarischen Wort- und Wertekultur durch Naturwissenschaft und Technik, das Ende und die Wiederauferstehung von Tragik und Tragödie in unserer Zeit, die Variationskraft der europäischen Literaturen und, nicht zuletzt, die Bedeutung von Übersetzung und Interpretation nach dem Verlust der einen gemeinsamen Sprache: nach Babel.



Zum 85. Geburtstag George Steiners legt der Suhrkamp Verlag fünf seiner teils lange vergriffenen Hauptwerke neu vor. Sie haben an Bedeutung für unsere Zeit nichts verloren. Sie sind als Kassette und einzeln lieferbar.

Kassette mit fünf Bänden

Der Tod der Tragödie (1961),

Sprache und Schweigen (1967),

In Blaubarts Burg (1972),

Die Antigonen (1984)

Nach Babel (1992)

Nachrichten