Adam Johnson

Adam Johnson
© Tamara Beckwith

Adam Johnson, geboren 1967 in South Dakota, lebt mit seiner Familie in San Francisco und lehrt in Stanford Creative Writing. Für seinen zweiten Roman Das geraubte Leben des Waisen Jun Do reiste Adam Johnson ins abgeschottete Nordkorea. Johnson erhielt zahlreiche Stipendien und Preise, u.a. den Pulitzer-Preis.

Zuletzt erschienen

Videobeiträge

Audiobeiträge

Nachrichten

Kommentare

»Der weiß, wie man eine gute Geschichte erzählt.«
Zadie Smith, 29.05.2015

Kommentieren