Andreas Maier

Andreas Maier
© Jürgen Bauer

Andreas Maier wurde 1967 im hessischen Bad Nauheim geboren. Er studierte Altphilologie, Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main und ist Doktor der Philosophie im Bereich Germanistik. Er lebte wechselweise in der Wetterau und in Südtirol. Andreas Maier lebt in Hamburg.

Zuletzt erschienen

Pressestimmen

»Der Ort ist ein erzählerischer Essay, nachdenklich und melancholisch.«

Tobias Becker, KulturSPIEGEL Mai 2015

Veranstaltungen

Videobeiträge

Audiobeiträge

Nachrichten

Kommentare

»Lieber Herr Maier,

danke für die schönen Stunden mit Ihren Büchern (die ›Ortsumgehung‹ mit den bisher erschienenen Bänden war der Einstieg) und die Möglichkeit, auf diese Weise die inzwischen beinahe ›umgangene‹ (aber noch nicht untergegangene) Wetterau kennenzulernen. Als Jahrgang 1960 mit misanthropischen Tendenzen, der seit Jahrzehnten Tagebuch schreibt (Kempowski sei Dank!), fühle ich mich als Bruder im Geiste. Gerne hätte ich auch mit Ihnen einen getrunken und über ›Heimat‹ philosophiert.

Gruß
Wolfgang Schmitt, 27.10.2017

Kommentieren