Erika Fatland

Erika Fatland
© Tina Poppe/Suhrkamp Verlag

Erika Fatland, 1983 geboren, ist eine norwegische Journalistin und Autorin. Die studierte Sozialanthropologin spricht acht Sprachen, schreibt Reportagen und Artikel für zahlreiche norwegische Zeitungen und Magazine und hat bereits mehrere hochgelobte Bücher veröffentlicht. Sowjetistan wurde 2015 mit dem norwegischen Buchhandelspreis ausgezeichnet. Das Buch erscheint in 10 Ländern. Momentan arbeitet sie an ihrem neuen Buch.

Zuletzt erschienen

Veranstaltungen

Videobeiträge

Bildergalerien

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)

Preise