Halldór Guðmundsson

Halldór Guðmundsson, geboren 1956, studierte Literaturwissenschaften in Kopenhagen. Er war viele Jahre Leiter des größten isländischen Verlages Mál og menning. Darüber hinaus war er auch selbst als Autor tätig. Für seine Biographie über Halldór Laxness erhielt er 2004 den Isländischen Literaturpreis. Seit 2010 leitet er das Projekt Sagenhaftes Island, Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2011.

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)