Ida Fink

Ida Fink, geboren 1921 in Polen, entging der Judenvernichtung mit Hilfe von gefälschten Papieren. 1957 wanderte sie nach Israel aus. Die Reise wurde in elf Sprachen übersetzt.

Zuletzt erschienen

Videobeiträge

Nachrichten

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)