Josef Winkler

Josef Winkler
© Jerry Bauer

Josef Winkler wurde am 3. März 1953 in Kamering bei Paternion in Kärnten geboren. Nach der Volksschule besuchte er drei Jahre die Handelsschule in Villach. Nachdem er zunächst im Büro einer Oberkärntner Molkerei beschäftigt war, besuchte er die Abendhandelsakademie in Klagenfurt und arbeitete tagsüber im Betrieb eines Verlags, der Karl-May-Bücher produzierte. Seit 1971 war er in der Verwaltung der neuen Hochschule für Bildungswissenschaften in Klagenfurt tätig. In seiner Freizeit besuchte er germanistische und philosophische Vorlesungen. Seit 1982 ist Josef Winkler freier Schriftsteller. Er lebt derzeit in Klagenfurt.

Zuletzt erschienen

Veranstaltungen

Kommentare

bitte könnten Sie Herrn Josef Winkler wissen lassen, dass ihn seine römische Ziehmutter Leontyne Fanshaw ("Friedhof der bitteren Orangen") wegen der nunmehr aufgefundenen Briefe kontaktieren möchte. Auf seine mir zuletzt bekannte E-Mail Adresse (über Universität Klagenfurt) bekam ich eine Fehlermeldung, dass das Mail nicht zugestellt werden kann. Vielen Dank für Ihre Mühe!
Ady Egleston, Hofrätin
Kiensaß 20
3872 Langegg, NÖ
Frau Ady Egleston, 23.08.2015

Kommentieren