Noam Chomsky

Noam Chomsky, geboren 1928, ist emeritierter Professor für Linguistik und Philosophie am Massachusetts Institute of Technology. Er ist Träger zahlreicher Ehrendoktorwürden und Auszeichnungen wie dem Kyoto-Preis und der Helmholtz-Medaille.

Zuletzt erschienen

Pressestimmen

»Noam Chomsky gehört auch mit 88 Jahren zu den produktivsten US-Intellektuellen, zu den besonders scharfzüngigen oberdies.«

Südwest Presse

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)

Weiterführende Links

Zur Facebook-Seite des Autors »

Preise