Nuruddin Farah

Nuruddin Farah
© Brigitte Friedrich

Nuruddin Farah wurde am 24. November 1945 im südsomalischen Baidoa geboren. Er gilt als einer der bedeutendsten zeitgenössischen Schriftsteller Afrikas und veröffentlichte unter anderem einen Romanzyklus über seine somalische Heimat, den er mit seinem 2013 erschienenen Roman Gekapert abschloss. Heute lebt Farah in Kapstadt.

Preise

South African Lifetime Achievement Literary Award 2014

08.11.2014

Nuruddin Farah erhält den South African Lifetime Achievement Literary Award 2014. Der Preis wird ihm für sein literarisches Gesamtwerk verliehen.

Grinzane Preis für Afrika 2008

25.06.2008

Nuruddin Farah wird mit dem erstmals vergebenen Grinzane Preis für Afrika geehrt. Der Preis ist mit 10.000 Dollar dotiert. Die Preisträger des renommierten Premio Grinzane Cavour werden alljährlich in verschiendenen Sparten von italienischen Schülern und Studenten ausgewählt.