Roberto Calasso

Roberto Calasso, geboren 1941 in Florenz, promovierte bei Mario Praz, seit 1968 ist er Verleger des Adelphi Verlags, Mailand. Als Autor debütierte Calasso 1971 mit der Geheimen Geschichte des Senatspräsidenten Dr. Daniel Paul Schreber. Es folgten Der Untergang von Kasch, Die Hochzeit von Kadmos und Harmonia, Ka und viele weitere Bücher, zuletzt Die Glut.

Zuletzt erschienen

Kommentieren