Rodrigo Hasbún

Rodrigo Hasbún
© Martín Boulocq

Rodrigo Hasbún ist Jahrgang 1981, Bolivianer palästinensischer Herkunft mit Wohnsitz im texanischen Houston. Die Zeitschrift Granta nennt ihn einen der besten spanischsprachigen Nachwuchsautoren seiner Generation. Die Affekte ist Hasbúns preisgekrönter zweiter Roman, sein erster in deutscher Übersetzung.

Zuletzt erschienen

Kommentare

»Rodrigo Hasbún ist nicht einfach nur ein guter Schriftsteller, er ist einer der allerbesten!«
Jonathan Safran Foer, 18.05.2017

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)