Roy Jacobsen

Roy Jacobsen
© Siv Elin Nærø

Roy Jacobsen, geboren 1954 in Oslo, ist einer der meistgelesenen Schriftsteller Norwegens. Mit Kurzgeschichten und zwölf Romanen hat er sich auch über die Grenzen Norwegens hinaus einen Namen gemacht. Sein Werk ist in seiner Heimat mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet worden.

Zuletzt erschienen

Pressestimmen

»Viele interessante, witzige und seltsame Figuren bevölkern dieses Buch und viele humorvolle Passagen machen Der Sommer in dem Linda schwimmen lernte zu einem lesenswerten, außergewöhnlichen Roman.«

Nord Haeftii Herbst/Winter 2012

Videobeiträge

Audiobeiträge

Nachrichten

Kommentieren