Steffen Mau

Steffen Mau
© Jürgen Bauer

Steffen Mau, geboren 1968, ist Professor für Makrosoziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. In der edition suhrkamp sind zuletzt erschienen: Lebenschancen. Wohin driftet die Mittelschicht? und (zusammen mit Nadine M. Schöneck als Herausgeber) (Un-)Gerechte (Un-)Gleichheiten (es 2684) .

Zuletzt erschienen

Kommentare

Mau geht über die zeitkritische pessimistische Diagnose hinaus und macht mit seinen Lebenschancen Kredit einen interessanten umsetzbaren Vorschlag.
Ein mehr an Chance, statt der ewigen Konkurrenz tut allen Menschen gut.
Reiner Girstl, 21.02.2013

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)