Bertolt Brecht
Bertolt Brechts »Terzinen über die Liebe«

Herausgegeben, mit einer Dokumentation versehen und erläutert von Jan Knopf
Bestellen »


D: 5,99 € *
A: 6,20 €
CH: 9,50 sFr

Erschienen: 26.01.1998
edition suhrkamp 2059, Taschenbuch, 89 Seiten
ISBN: 978-3-518-12059-0

Inhalt

Der vorliegende Band dokumentiert, daß Kunst vermag, »die Schönheit in ihrer reitzenden Gestalt«, wie Johann Jacob Bodmer 1741 zu Dantes Francesca-Darstellung formulierte, so abzuschildern, »als ob der Vorwurf derselben in der nackenden Natur vor Sinnen geleget wäre«. Die Schönheit von Brechts Versen, ihre nachhaltige Wirkung und der Vergleich mit lyrischen Bearbeitungen desselben Stoffs aus sechs Jahrhunderten beweisen: die Terzinen über die Liebe gehören ins Pantheon der Weltliteratur.

Kommentieren