Roland Barthes
Die Lust am Text

Aus dem Französischen von Ottmar Ette. Kommentar von Ottmar Ette
Leseprobe » Bestellen »


D: 18,00 €
A: 18,50 €
CH: 25,90 sFr

Erschienen: 18.10.2010
stb 19, Broschur, 504 Seiten
ISBN: 978-3-518-27019-6

Inhalt

Der berühmte Essay über den Akt des Lesens, in dem Roland Barthes erstmals seine Ästhetik der Lust formuliert, markiert nicht nur eine entscheidende Wende in seinem Denken, sondern ist einer der Schlüsseltexte des Poststrukturalismus und ein Klassiker der neueren französischen Textkritik.

Kommentieren