Anna Maria Jokl
Die Perlmutterfarbe - Ein Kinderroman für fast alle Leute

Bestellen »


D: 8,99 €
A: 9,30 €
CH: 13,50 sFr

Erschienen: 08.12.2008
suhrkamp taschenbuch 4039, Taschenbuch, 280 Seiten
ISBN: 978-3-518-46039-9

Inhalt

Aus dem Schulranzen von »Maulwurf«, einem der beliebtesten Schüler in der A-Klasse, verschwindet ein Töpfchen mit selbstgemischter Farbe, der Perlmutterfarbe. Die ersten Verdächtigungen werden geäußert, das Mißtrauen gegenüber der B-Klasse wächst, die Jagd nach einem Sündenbock beginnt.

Nicht wegzudenken aus der Literatur des 20. Jahrhunderts ist dieser Roman über zwei deutsche Schulklassen Anfang der dreißiger Jahre, über Verrat und Freundschaft, Machtgier und Zusammenhalt. Im Januar 2009 kommt die Verfilmung von Erfolgsregisseur Marcus H. Rosenmüller in die Kinos, der nach Wer früher stirbt, ist länger tot nun Die Perlmutterfarbe auf die Leinwand bringt – weit mehr als eine Schulgeschichte.

Kommentare

Ich habe den erst neulichst herausgekommenen Film gesehen und war äußerst begeistert. Umso begeistert war ich, als ich erfahren habe, dass dieser Film auf dieser Romanvorlage basiert. Deshalb sage ich nur eins: Für alle ein Muss, die entweder den Film schon gesehen haben (oder noch sehen werden), oder die statt des Films lieber lesen wollen!!!!
Johannes Reimer, 04.01.2010

Kommentieren