Philippe Grimbert
Ein Geheimnis - Roman

Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller
Leseprobe » Bestellen »


D: 7,00 €
A: 7,20 €
CH: 10,50 sFr

Erschienen: 29.10.2007
suhrkamp taschenbuch 3920, Broschur, 154 Seiten
ISBN: 978-3-518-45920-1
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Philippe ist fünfzehn, als ihm Louise, eine Freundin der Familie, ein über Jahre gehütetes Geheimnis enthüllt. Die Grimberts sind Juden und haben das Leben im besetzten Paris keineswegs so unbeschadet überstanden, wie sie Philippe bislang glauben machen wollten. Der als Einzelkind aufgewachsene Philippe wird an eine von allen verdrängte Vergangenheit seiner Familie herangeführt, in der es den großen Bruder seiner Phantasie tatsächlich gegeben hat.

»Ein sehr bewegendes, sehr schönes, sehr, sehr menschliches Buch über Leidenschaft und Schuld«, urteilte Elke Heidenreich in Lesen! über diesen ebenso begeisternden wie erschütternden Roman. Aus der Sicht des Nachgeborenen erzählt Philippe Grimbert die dramatische Geschichte einer jüdischen Familie im Paris der deutschen Besatzung – seine Geschichte.

 

Im Original erschienen unter dem Titel Un secret, 2004 (Éditions Grasset & Fasquelle).

Kommentare

ein absolut wundervolles Buch, eines das mitnimmt und einem nach mehr von diesem Autor hoffen lässt!
david, 25.01.2012

Kommentieren