Hg.: Frank Dietrich
Ethik der Migration - Philosophische Schlüsseltexte

Herausgegeben von Frank Dietrich
Leseprobe » Bestellen »


D: 18,00 €
A: 18,50 €
CH: 25,90 sFr

Erschienen: 07.08.2017
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 2215, Taschenbuch, 262 Seiten
ISBN: 978-3-518-29815-2

Inhalt

Militärische Gewalt, politische Verfolgung und mangelnde ökonomische Perspektiven veranlassen eine stetig wachsende Zahl von Menschen, ihr Heimatland zu verlassen. Die Beantwortung der Frage, ob beziehungsweise in welchem Umfang wohlhabende Staaten zur Aufnahme von Migranten verpflichtet sind, stellt eine der drängendsten ethischen Herausforderungen unserer Zeit dar. Der Reader präsentiert Schlüsseltexte der philosophischen Diskussion, u. a. von Joseph Carens, David Miller und Peter Singer, und vermittelt so einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Positionen, die im Streit um eine ethisch gerechtfertigte Migrationspolitik vertreten werden.

Pressestimmen

»Die geschickte Gegenüberstellung sich widersprechender Texte erzeugt ... ein fruchtbares Spannungsfeld …«

Friedemann Bieber, Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Die Aufsätze sind allesamt gut lesbar und verständlich, weshalb dem Band eine große Verbreitung zu wünschen ist.«

Franz Sz. Horváth, literaturkritik.de

»In Ethik der Migration werden zehn neuere Texte angelsächsischer Denker präsentiert, die inspirierend unterschiedlich klingen.«

Alexander Cammann, DIE ZEIT

Kommentieren