Pierre Bourdieu, Loïc J. D. Wacquant
Reflexive Anthropologie

Aus dem Französischen von Hella Beister
Bestellen »


D: 17,00 €
A: 17,50 €
CH: 24,50 sFr

Erschienen: 28.08.2006
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1793, Broschur, 351 Seiten
ISBN: 978-3-518-29393-5

Inhalt

Pierre Bourdieus Werk stellt für die etablierten Denkweisen der Sozial- und Geisteswissenschaften nach wie vor eine Herausforderung dar. Der vorliegende Band unternimmt im kritischen Dialog mit Bourdieu den Versuch einer Rekonstruktion seiner Erkenntnis-, Praxis- und Gesellschaftstheorie, legt die Grundlagen seiner allgemeinen Anthropologie frei, an deren Entwicklung er seit Beginn seiner wissenschaftlichen Karriere arbeitete, und gewährt Einblick in Bourdieus Werkstatt – in seinen Denk- und Forschungsstil, bei dem die Selbstreflexion ein zentrales und unabdingbares Medium der Forschungspraxis selbst ist.

»Die Einladung, mit Bourdieu zu denken, ist auch eine Einladung, über Bourdieu hinaus und gegen ihn anzudenken, wann immer es nötig ist.« Loïc J. D.Wacquant
Im Original erschienen unter dem Titel Réponses pour une anthropologie réflexive, 1992 (Édition du Seuil, Paris).

Kommentieren