Patrick Modiano
Straferlaß - Roman

Aus dem Französischen von Andrea Spingler
Bestellen »


D: 8,00 €
A: 8,30 €
CH: 11,90 sFr

Erschienen: 04.11.2014
suhrkamp taschenbuch 4619, Taschenbuch, 146 Seiten
ISBN: 978-3-518-46619-3
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Während die Mutter mit einem Theaterstück durch Nordafrika reist und der Vater sich in Südamerika obskuren Geschäften widmet, werden Patoche und sein kleiner Bruder in die Obhut von vier exzentrischen Frauen gegeben. Ihr neues Zuhause, ein efeubewachsenes Haus in der Nähe von Paris, bleibt den beiden Jungen eine unverständliche Welt, die vier Frauen ein nicht zu lösendes Rätsel: da ist Helene, die ehemalige Zirkusakrobatin, Annie und deren sture Mutter Mathilde. Und schließlich noch Schneewittchen, das junge Mädchen, das eines Tages spurlos vom Erdboden verschwindet. Auf sich allein gestellt erkunden Patoche und sein Bruder die ungewöhnliche ›maison Guillotin‹, steigen nachts ins unweit gelegene Schloss und unternehmen Ausflüge nach Paris. Bis sich mit dem Auftauchen von drei mysteriösen Männern ihr Schicksal ein weiteres Mal wendet ...

Im Original erschienen unter dem Titel Remise de peine (Éditions du Seuil).

Pressestimmen

»Von allen Büchern Modianos ist Straferlaß das schlankeste, luftigste, unschuldigste. Als würde man ein Familienalbum durchblättern und dabei dem Echo der eingefangenen flüchtigen Momente lauschen.«

Michael Althen, Süddeutsche Zeitung

Nachrichten

Kommentieren