Hg.: Friederike Schilbach
The Bathroom Chronicles - 100 Frauen. 100 Bilder. 100 Geschichten

Ein Geschenkbuch mit hundert farbigen Abbildungen und einem Vorwort von Niklas Maak
Leseprobe » Bestellen »


D: 18,00 €
A: 18,50 €
CH: 25,90 sFr

NEU
Erschienen: 13.11.2017
suhrkamp taschenbuch 4823, Steifbroschur, 222 Seiten
ISBN: 978-3-518-46823-4
Auch als eBook erhältlich

Inhalt Inhaltsverzeichnis

Das Badezimmer ist vielleicht der letzte private Ort, an den wir uns zurückziehen können. Es ist der Raum für Ruhe und Intimität – und insbesondere für eine Frau der Ort, wo sie ihre Schönheitsgeheimnisse verbirgt und sich jeden Tag aufs Neue verwandeln kann. Jetzt gewähren hundert Frauen einen Einblick in ihre geheimnisvollen Kammern.
Die Idee zu diesem Buch kam der Herausgeberin Friederike Schilbach auf einer Ferienreise: »Ich besuchte eine Freundin in Apulien und bemerkte, dass ihr Badezimmer ihrem Charakter ähnelt: luftig, minimalistisch, schön. Ehe ich abreiste, bat ich sie um ein Foto davon sowie um einige Sätze dazu.« Daraus wurde ein ganzes Projekt. Friederike Schilbach fragte Schauspielerinnen wie Lena Dunham, die Schriftstellerinnen Erica Jong und Lily Brett und zahlreiche weitere Frauen, ob sie einen Blick in ihr Badezimmer preisgeben würden. 2016 wurde eine Ausstellung daraus, über die es in der FAS hieß, man würde die Fotos »am liebsten alle zusammen in einem Bildband mit nach Hause nehmen«. Der liegt nun vor. Hundert Frauen teilen darin intime Momente und persönliche Erinnerungen, die zum Nachdenken anregen – und zum Verschenken.

Format: 15 x 21,5 cm

Pressestimmen

»Das Buch mutet schön an und scheint auf eine Art zur rechten Zeit zu kommen.«

Sarah Pines, Die Literarische Welt

»Und wenn es auch nur ein ganz kleiner Ausschnitt ihrer Persönlichkeit ist, möchte man doch oft mehr erfahren von diesen Frauen, die in ihren Badezimmern häufig auch für Erinnerungen Platz schaffen.«

Anja Wasserbäch, Stuttgarter Zeitung

»Ein wunderbares Sammelsurium.«

GALA Nr. 50

»Die Bathroom Chronicles von Friederike Schilbach sind eine wahre Wunderkammer, flankiert von der Kulturgeschichte des Badezimmers. ... ein großes, wunderbares Geschenk.«

Kim Kindermann, Deutschlandfunk Kultur

»[Friederike Schillbach] weiß, dass das Bad ein besonderer Raum ist. Deshalb hat sie bei Suhrkamp den feinen und originellen Band The Bathroom Chronicles herausgegeben.«

Philipp Holstein, Rheinische Post

»Hundert Frauen teilen [in diesem Bildband] intime Momente und persönliche Erinnerungen, die zum Nachdenken anregen – und zum Verschenken.«

Buch-Magazin 12/2017

»Wer genauso gern in fremde Badezimmer schaut wie ich, für den ist dieses Buch genau das Richtige!«

Couch Februar 2018

»Super als Geschenk für die beste Freundin, (Groß-)Mutter oder Mitbewohnerin. Oder noch besser: an sich selbst – als Erinnerung dafür, die Zeit und Ruhe alleine im Bad wirklich einmal dem Ich zu widmen.«

Laviva Fraudich, laviva.com

» ... die Idee [hinter The Bathroom Chronicles] ist ebenso genial wie keck, aber auch romantisch erquickend.«

Niko Jane, thisisjanewayne.com

Bildergalerien

Kommentare

»Man möchte immer wieder in dem Band herumblättern, ganz unterschiedlichen Frauen ins Badezimmer gucken, die Dinge, die bei ihnen herumstehen, bewundern und die kleinen Geschichten dahinter erfahren. Und dann möchte man sich in die jeweilige Badewanne legen und den Rest der Geschichte hören.«
Isabel Bogdan, 24.10.2017

Kommentieren