Norbert Elias
Über den Prozeß der Zivilisation - Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen. 2 Bände in Kassette

Bestellen »


D: 30,00 €
A: 30,90 €
CH: 40,90 sFr

Erschienen: 15.06.1976
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 158, Broschur, 1108 Seiten
ISBN: 978-3-518-09934-6

Inhalt

Die Soziologie des 20. Jahrhunderts hat die langfristigen Transformationen der Gesellschafts- und Persönlichkeitsstukturen weitgehend aus den Augen ver-loren. Im Werk von Norbert Elias sind gerade diese langfristigen Prozesse das zentrale Thema: Wie ging eigentlich die »Zivilisation« im Abendlande vor sich? Worin bestand sie? Und welches waren ihre Antriebe, ihre Ursachen oder Motoren?

Bei Elias’ Arbeit handelt es sich weder um eine Untersuchung über eine »Evolution« im Sinne des 19. Jahrhunderts noch um eine Untersuchung über einen unspezifischen »sozialen Wandel« im Sinne des 20.; seine Arbeit ist grundlegend für eine undogmatische, empirisch fundierte soziologische Theorie sozialer Prozesse.

Die Kassette beinhaltet Band 1 (Wandlungen des Verhaltens in den weltlichen Oberschichten des Abendlandes) und Band 2 (Wandlungen der Gesellschaft. Entwurf zu einer Theorie der Zivilisation).

Audiobeiträge

Kommentieren