Amos Oz
Verse auf Leben und Tod - Roman

Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler
Leseprobe » Bestellen »


D: 7,00 €
A: 7,20 €
CH: 10,50 sFr

Erschienen: 20.04.2009
suhrkamp taschenbuch 4084, Taschenbuch, 120 Seiten
ISBN: 978-3-518-46084-9

Inhalt

Tel Aviv, an einem stickigen Sommerabend: Ein bekannter Schriftsteller ist auf dem Weg zu einer Lesung. Er weiß, was kommen wird: Sein Publikum wird ihm die üblichen Fragen stellen, er die üblichen Antworten geben. Was tun, um der Langeweile zu entgehen? Soll er vielleicht die Vorleserin seiner Bücher nach der Veranstaltung nach Hause bringen? Amos Oz erzählt in seinem Roman von der Macht der Phantasie, vom Überwinden der Wirklichkeit, vom Schreiben und Lesen. Verse auf Leben und Tod ist die unkonventionelle Antwort des Meistererzählers Oz auf die Frage nach dem geheimnisvollen Wechselspiel von Leben und Literatur.
Im Original erschienen unter dem Titel Charuse ha-chajim we-ha-mawet, 2007 (Keter Verlag, Jerusalem).

Kommentieren