Siegfried Kracauer
Von Caligari zu Hitler - Eine psychologische Geschichte des deutschen Films

Aus dem Amerikanischen von Ruth Baumgarten und Karsten Witte
Bestellen »


D: 25,00 €
A: 25,70 €
CH: 35,50 sFr

Erschienen: 23.10.1984
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 479, Taschenbuch, 632 Seiten
ISBN: 978-3-518-28079-9

Inhalt

Die vorliegende Taschenbuchausgabe ist identisch mit der 1979 im Rahmen der Schriften Kracauers erschienenen Ausgabe - einer sorgfältigen Neuübertragung, die erstmals den gesamten Text des Buches in deutscher Sprache brachte. Erst mit dieser Ausgabe konnte dem deutschen Leser die von Kracauer gezogene Linie »von Caligari zu Hitler« einsichtig werden. Kracauer begreift Film als ein Medium, das Gesellschaftliches in gleicher Weise widerspiegelt wie kanalisiert, verschleiert wie entschlüsselt - in wechselnden Graden der Bewußtheit bzw. Blindheit.

Kommentieren