Patrick Modiano
Vorraum der Kindheit - Roman

Aus dem Französischen von Andrea Spingler
Bestellen »


D: 8,00 €
A: 8,30 €
CH: 11,90 sFr

Erschienen: 04.11.2014
suhrkamp taschenbuch 4622, Taschenbuch, 139 Seiten
ISBN: 978-3-518-46622-3
Auch als eBook erhältlich

Inhalt

Jimmy Sarano ist Autor eines endlosen Feuilletons mit dem Titel »Die Abenteuer Ludwigs XVII.«, das eine Radiostation ins Leere sendet. Er lebt in einer namenlosen Stadt am Mittelmeer, die vom Rhythmus der Muezzinrufe und dem Sprachengewirr seiner Bewohner geprägt ist. Als er eines Tages in einem Café eine junge Frau erblickt, bahnt sich eine Kindheitserinnerung einen Weg in sein Gedächtnis. Plötzlich wird er wieder von dieser Leere heimgesucht, »wie andere Leute von Malariaanfällen«, und vor ihm scheint sein früheres Leben auf; eine verdrängte Identität, aus der er sich vor langer Zeit in einem Befreiungsschlag lösen mußte. Damals hieß er noch Jean Moreno und lebte in Paris. Damals schrieb er keine Geschichten für das Lokalradio, damals zählte er zu den Pariser Intellektuellen. In zahlreichen Erinnerungsschleifen muß sich Jean seiner Vergangenheit stellen, die er gleich einer Doppelbelichtung niemals ganz zu verdrängen vermochte.

Im Original erschienen unter dem Titel Vestiaire de l'enfance (Éditions Gallimard).

Pressestimmen

»Modiano ist ein hemmungslos romantischer Autor, die Begegnung mit der stets geheimnisvollen, unbekannten und attraktiven Frau wird immer wieder als Chance auf ein schöneres Leben beschrieben.«

Nils Minkmar, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Nachrichten

Kommentieren