Peter Bichsel
Wo wir wohnen - Geschichten

Herausgegeben und mit einem Nachwort von Rainer Weiss
Bestellen »


D: 13,95 €
A: 14,40 €
CH: 20,50 sFr

Erschienen: 15.03.2004
Insel-Bücherei 1253, Gebunden, 64 Seiten
ISBN: 978-3-458-19253-4

Inhalt

Zwar wohnen wir in Olten oder in New York, in München oder Helsinki, aber ist hier auch unsere Heimat? Und was bedeutet uns »Heimat«? Hängt das Gefühl, beheimatet zu sein, nicht einfach nur von Menschen und, vor allem, von Sprache und Geschichten ab, in denen wir uns erkennen – Erwin zum Beispiel oder André oder der Milchmann, der morgens um vier die Milch bringt? Peter Bichsel, der einmal Lehrer war und dann Schriftsteller geworden ist, denkt heute in Solothurn darüber nach, warum es die Menschen immer wieder regelmäßig aus ihrem Ort und ihrer Gegend treibt, in den Urlaub zum Beispiel. Es ist doch eigenartig, sagt er, »daß wir als Reiseziel jene Gegenden auswählen, wo sich die Einheimischen das Reisen nicht leisten können. Weil hier niemand mehr wohnt, gehen wir in Gegenden, wo die Leute noch wohnen.« Und es ist doch nahezu absurd, daß »wir hier unser Geld verdienen, mit dem wir uns anderswo zu realisieren versuchen«. In seinen in diesem Band versammelten Geschichten sieht sich Peter Bichsel immer wieder vor die Frage gestellt: »Wo wohnen wir?«

Kommentare

Wie schön, dass es die Inselbücher weiterhin gibt. Weiterhin so wunderbare Ideen zum Büchermachen!
Gisela Reichelt, 20.10.2009

Kommentieren