Reinhart Koselleck
Zeitschichten - Studien zur Historik

Mit einem Beitrag von Hans-Georg Gadamer
Bestellen »


D: 19,00 €
A: 19,60 €
CH: 27,50 sFr

Erschienen: 25.08.2003
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1656, Taschenbuch, 400 Seiten
ISBN: 978-3-518-29256-3

Inhalt

»Was ereignet sich nicht alles zu gleicher Zeit, was sowohl diachron wie synchron aus völlig heterogenen Lebenszusammenhängen hervorgeht? Alle Konflikte, Kompromisse und Konsensbildungen lassen sich zeittheoretisch auf Spannungen und Bruchlinien zurückführen, die in verschiedenen Zeitschichten enthalten sind und von ihnen ausgelöst werden können.« Reinhart Koselleck, zahlreich ausgewiesener Fachmann für die Theorie der Geschichte, geht in den Studien dieses Bandes der Frage nach, was sich bei dem, was Dauer, Lang-, Mittel- oder Kurzfristigkeit genannt wird, eigentlich wiederholt, um einmaliges Handeln zu ermöglichen. Damit legt er in beeindruckender Weise die zeittheoretischen Fluchtlinien frei, die Erkenntnis und Darstellung von Geschichte erst möglich machen.

Kommentieren