Patrick Roth
Zur Stadt am Meer - Heidelberger Poetikvorlesungen

Bestellen »


D: 9,00 €
A: 9,30 €
CH: 13,50 sFr

Erschienen: 29.08.2005
edition suhrkamp 2411, Taschenbuch, 100 Seiten
ISBN: 978-3-518-12411-6

Inhalt

Patrick Roths »wundervolle Erzählungen«, schreibt Hubert Winkels in der Zeit, »entfalten einen enormen Sog beim Lesen«.
In diesen Poetikvorlesungen geht der Erzähler Patrick Roth nun seinem Schreiben auf den Grund. Ausgangspunkt ist ihm der Stoff, aus dem die Träume sind, die aus dem Unbewußten zugekommene »materia«, die er durch die Arbeit am literarischen Werk realisiert. Das Unbewußte mit dem Bewußten, das Numinose mit dem Individuellen, das Zeitlose mit dem ganz und gar Zeitlich-Alltäglichen in lebendige Beziehung zu setzen – das ist der Prozeß des Schreibens, dem hier mit poetischer Genauigkeit und Dichte nachgegangen wird. Vorstellungen der Alchemie und der Tiefenpsychologie dienen als Wegweiser auf dieser Passage durch die Erfahrungsräume von Literatur und Film hin zum Ort des Schreibenden, »zur Stadt am Meer«.

Kommentieren