Gibt es in dem Roman ein Alter Ego?

Robert Menasse spricht über eine der Hauptfiguren seines Romans Die Hauptstadt: Professor Erhart, Emeritus der Volkswirtschaft, soll in einem Think-Tank der Kommission vor den Denkbeauftragten aller Länder Worte sprechen, die seine letzten sein könnten ...