Nina Bußmann liest aus »Große Ferien«

Nina Bußmann liest »Zehn Seiten« aus ihrem Debütroman Große Ferien.

»Ein Kammerspiel der Moral, radikal wie David Lynch.« (Aus der Begründung der Jury zur Vergabe des 3sat-Preises)

Personen zum Mediatheksbeitrag:

Titel zum Mediatheksbeitrag:

 

Reihen zum Mediatheksbeitrag: