AKO-Literatuurprijs 2011 für Marente de Moor

01.11.2011

Marente de Moor erhält den »AKO-Literatuurprijs« 2011 für ihren Roman Die niederländische Jungfrau.

Der AKO-Literatuurprijs ist mit 50.000 Euro dotiert und gilt als der wichtigste niederländische Literaturpreis.

Die Jury unter Vorsitz des früheren Justizministers Ernst Hirsch-Ballin lobte das Werk als ›subtilen und sinnlichen Roman über die Narben, die ein Krieg hinterlassen kann, mit einer Aussagekraft, die auch heute noch relevant ist.‹

Marente de Moors Debütroman Amsterdam und zurück ist ebenfalls im Suhrkamp Verlag erschienen.

Personen zur Newsmeldung

Themen zur Newsmeldung

Reihen zur Newsmeldung

Weiterführende Links