Sepp-Schellhorn-Stipendium für Bettina Erasmy

25.09.2013

Bettina Erasmy erhält das Sepp-Schellhorn-Stipendium 2013. Die Prosaautorin, Lyrikerin und Dramatikerin wird im Rahmen des Stipendiums für junge Autoren im Seehof in Goldegg wohnen und arbeiten.

Bettina Erasmy war als Dramatikerin und Regisseurin an verschiedenen Theatern tätig. Zuletzt kam ihr Familienstück Dass wir Geister sind am Staatstheater Darmstadt zur Uraufführung. 2013 wurde ihr Libretto der Oper Lola rennt an der Oper Regensburg uraufgeführt.

Mit ihrem Gedichtband Wärmefaktor debutierte sie 2010 im Suhrkamp Verlag.

Titel zur Newsmeldung