Turrinis Aus Liebe in Wien uraufgeführt

24.05.2013

Als »sehr rund und gelungen« beschreibt die Wiener Zeitung Die Presse die Uraufführung von Peter Turrinis neuem Stück Aus Liebe am Theater in der Josefstadt (Pr. 16.5.2013, Regie Herbert Föttinger.

Turrini wandele bei seiner »Schilderung des Umfelds eines Parlamentsangestellten, der Frau und Tochter mit der Hacke tötet, so stark wie nie zuvor auf Horváths Spuren. Die Selbstbeschränkung aufs Wesentliche tut dem Werk gut, gleichzeitig ist diese Horváth-Variation viel witziger als echter Horváth«, so die Rezensentin Barbara Petsch.

Turrinis neues Stück, das als Auftragswerk des Theater in der Josefstadt entstand, ist frei für Folgeinszenierungen. Eine polnische Übersetzung des Stückes liegt bereits vor.

Ausführliche Informationen zu Stück und Autor finden Sie hier »

Personen zur Newsmeldung