Schriften zur Medientheorie
Die 4. Revolution
Kultur der Digitalität
Computerspiele
Werke und Nachlaß. Kritische Gesamtausgabe
 
 

Wir leben in einer Welt, die ohne Medien nicht mehr vorstellbar ist. Medien umgeben uns, sind Teil unserer Realität, versuchen, sie abzubilden, Ereignisse einzuordnen, zu deuten und zu kommentieren und somit unweigerlich ihre eigene mediale Realität zu schaffen. Es fällt immer schwerer, sich im medialen Dschungel zurechtzufinden.

Unsere Autoren nehmen sich den zentralen Fragestellungen in Bezug auf die Medien an und bieten mit ihren Titeln zugleich Orientierung wie Diskussionsstoff zu diesem vielschichtigen Thema.