Seit über 40 Jahren verbindet die Reihe suhrkamp taschenbuch wissenschaft (stw) Klassiker der Theorie mit innovativen Publikationen verschiedener Wissenschaftsbereiche.

Die Offenheit und Vielfalt des Programms, das konkurrierende theoretische Ansätze vorstellt und kontroverse Debatten repräsentiert, ist auch hier entscheidend: Von der Linguistik und Literaturwissenschaft über die Philosophie und Wissenschaftsgeschichte bis hin zur Soziologie und Naturwissenschaft reicht das Spektrum.

 

»Vielleicht ist das die historische Leistung der ›stw‹: anspruchsvoller theoretischer Reflexion zu wissenschaftlicher Normalität verholfen zu haben.« Uwe Justus Wenzel, NZZ

Gesammelte Schriften

Walter Benjamin

Erschienen: 03.07.1972

The Great Transformation

Karl Polanyi

Erschienen: 06.01.1973

Ästhetische Theorie

Theodor W. Adorno

Erschienen: 09.05.1973

Das wilde Denken

Claude Lévi-Strauss

Erschienen: 11.06.1973

Wie frei ist der Mensch?

Rudolf Bilz

Erschienen: 06.07.1973

Sprache und Geist

Noam Chomsky

Erschienen: 09.07.1973

Kritik und Krise

Reinhart Koselleck

Erschienen: 11.12.1973

Charles Baudelaire

Walter Benjamin

Erschienen: 12.02.1974

Die Interpretation

Paul Ricoeur

Erschienen: 12.02.1974

Werkausgabe in 12 Bänden

Immanuel Kant

Erschienen: 13.04.1974

Werkausgabe in 12 Bänden

Immanuel Kant

Erschienen: 13.04.1974

Gesammelte Schriften

Walter Benjamin

Erschienen: 17.06.1974

Die Ordnung der Dinge

Michel Foucault

Erschienen: 11.11.1974

Das Mutterrecht

Johann Jakob Bachofen

Erschienen: 06.01.1975

Stigma

Erving Goffman

Erschienen: 14.07.1975
1, 2, 3, ... 34, 35, 36