Alan Carter

Alan Carter

Alan Carter, geb. 1959 in Sunderland, UK, studierte Kommunikationswissenschaft und lebt seit 1991 in Australien und Neuseeland. Dokumentarfilmer und Romancier. Für Prime Cut bekam er den Ned Kelly Award for Best First Fiction 2010, war auf der Shortlist des Dagger Award 2010 und im März 2015 auf der Krimibestenliste; mit Des einen Freud war er im Oktober und November 2016 auf der Krimibestenliste.

Zuletzt erschienen

Kommentieren