Philipp Weiss: Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen

 

Philipp Weiss: Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen

1000 Seiten, fünf Bände – ein Roman. In Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen erzählt Philipp Weiss von der Verwandlung der Welt im Anthropozän – jener Epoche der Erdgeschichte, in welcher der Mensch zur zentralen gestaltenden Kraft geworden ist. Zwischen Frankreich und Japan, zwischen dem 19. und dem 21. Jahrhundert, in Form von Enzyklopädie, Erzählung, Notizheft, Audiotranskription und Comic entwirft dieser kühne Roman ein Panoptikum unserer fliehenden Wirklichkeit.

Weitere Informationen zum Buch »

Heinz Helle: Die Überwindung der Schwerkraft

 

Heinz Helle: Die Überwindung der Schwerkraft

Was wollen wir auf der Welt? Und was genau soll das überhaupt sein, leben und sterben? Virtuos verknüpft Heinz Helle in seinem neuen Roman die Suche nach den Spuren des verstorbenen Bruders mit der Suche nach den Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Wie genau er die Geschwister dabei seziert, ist schmerzhaft-schön: ein gezielter Schlag in die Magengrube, durchfunkelt von Trost und Hoffnung.

Weitere Informationen zum Buch »

Krimis & Thriller
 
Insel-Bücherei
 
Länder, Städte, Reisen

André Georgi: Die letzte TerroristinSimone Buchholz: MexikoringDavid Which-Wilson: Die Gruben von Perth

 
 
Jorge Amado: Der gestreifte Kater und die Schwalbe Sinhá O. Henry: Das Geschenk der WeisenGrimms Märchen  
 

Marco d'Eramo: Die Welt im Selfie  Anke Fesel, Chris Keller: Berlin Heartbeats Bettina Rust: Lieblingsorte Berlin

 
Deutsche Krimi-Erstausgaben und hervorragend übersetzte Originalausgaben – Nervenkitzel, Spannung, Gänsehaut. Lesen Sie Monat für Monat einen neuen Kriminalroman.   In der Insel-Bücherei erscheinen bekannte und unbekanntere Werke namhafter Autoren der Weltliteratur, hochwertig ausgestattet, mit farbigem Überzugspapier.   Entdecken Sie ferne Länder und fremde Städte. Wählen Sie aus der vielfältigen Literatur unserer literarischen Reisebegleiter im insel taschenbuch unentbehrliche Weggefährten aus.
Zu Krimis & Thriller »   Zur Insel-Bücherei »   Zur Reiseliteratur »

 

Veranstaltungen

Georg Simmel

»Der Philosoph Georg Simmel«
Internationale Konferenz an der Bergischen Universität Wuppertal anlässlich des 100. Todesjahres

Bergische Universität Wuppertal
Gebäude K, Ebene 11, Raum 07 Senatssaal
Campus Grifflenberg

Gaußstr . 51
42119 Wuppertal
Robert Menasse

Österreichische Erstaufführung

Schauspielhaus Wien

Porzellangasse 19
1090 Wien
Das Kleid meiner Mutter

Die Mainzer Stadtschreiberin Anna Katharina Hahn liest aus Das Kleid meiner Mutter

Eine Veranstaltung der Mainzer Bibliotheksgesellschaft e. V.

Wissenschaftliche Stadtbibliothek

Rheinallee 3 B
55118 Mainz
Hain

Esther Kinsky liest aus Hain. Geländeroman

Eine Veranstaltung des Kultur-Cafés

Nachbarschaftshaus Friedenau

Holsteinische Straße 30
12161 Berlin
Das Birnenfeld

»Literatur aus Georgien – Gastland der Frankfurter Buchmesse 2018«
Nana Ekvtimishvili liest aus Das Birnenfeld
Außerdem mit Tamar Tandashvili
Moderation und Übersetzung: Mascha Dabić
Deutsche Lesung: Barbara Braun

Hauptbücherei am Gürtel

Urban-Loritz-Platz 2A
1070 Wien
Volker Braun

5. Kamenzer Rede in St. Annen
Volker Braun spricht zum Thema »Vom Fortbestehen. Eine Dreinrede«
Moderation: Michael Hametner

Klosterkirche St. Annen

Schulplatz 5
01917 Kamenz
Gott der Barbaren

Stephan Thome liest aus seinem neuen Roman Gott der Barbaren
Moderation: Andrej Keller

Clemens-Brentano-Europaschule

Ostendstraße 2
35457 Lollar
Kruso

Am 26. September 2018 strahlt die ARD um 20.15 Uhr die Verfilmung von Lutz Seilers Roman Kruso aus.
Bereits am 30. Juni 2018 feiert der Film auf dem Filmfest München seine Premiere. Regie führte Thomas Stuber, in den Hauptrollen sind Albrecht Schuch und Jonathan Berlin zu sehen.
Das Buch gewann 2014 den Deutschen Buchpreis sowie den Uwe-Johnson-Preis.

ARD

Peter Weiss

Bayerisches Staatsschauspiel

Max-Joseph-Platz 1
80539 München
Paula Modersohn-Becker / Otto Modersohn

Lesung aus Paula Modersohn-Becker / Otto Modersohn - Der Briefwechsel
Einführung: Antje Modersohn
Gelesen von: Verena Güntner und Robert Levin

Paula Modersohn-Becker Museum

Böttcherstraße 6-10
28195 Bremen
Gott der Barbaren

Stephan Thome liest aus seinem nominierten Roman Gott der Barbaren

Eine Veranstaltung der Geistesblüten in Kooperation mit dem ZDF, Deutschlandfunk Kultur, der Bertelsmann Stiftung und dem Savoy Hotel

Geistesblüten

Walter-Benjamin-Platz 2
10629 Berlin
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen

Wiener Buchpremiere
Philipp Weiss liest aus Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen
Anschließend Autorengespräch unter Mitwirkung der Illustratorin Raffaela Schöbitz
Ausstellung eines Teilbands des Romans in der Galerie der Literaturzeitschriften bis 31.10.: »Abra Aoki: Die glückseligen Inseln« (Manga von Raffaela Schöbitz und Philipp Weiss)
Einleitung und Moderation: Johannes Tröndle

Alte Schmiede

Schönlaterngasse 9
1010 Wien
Die Jahre im Zoo

Durs Grünbein liest aus seinem Buch Die Jahre im Zoo
Außerdem mit Annette Teufel

Literaturhaus Villa Augustin / Erich-Kästner Museum
 

Antonstraße 1
01097 Dresden
Der Gott jenes Sommers

Ralf Rothmann liest aus Der Gott jenes Sommers
Moderation: Claus-Ulrich Bielefeld

Eine Veranstaltung von Schleichers Buchhandlung

Museen Dahlem

Lansstraße 8
14195 Berlin

Nachrichten