Ole Nymoen, Wolfgang M. Schmitt: Influencer

Ole Nymoen, Wolfgang M. Schmitt: Influencer

Für Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt sind die Influencer symptomatische Sozialfiguren unserer Zeit. In der Abstiegsgesellschaft scheinen noch einmal Aufstiegsträume wahr zu werden, der Spätkapitalismus hübscht sein Gesicht mit Filtern und Photoshop auf, mit einer revolutionären Form der Werbung komplettieren Instagrammer und Youtuber das Geschäftsmodell des kommerziellen Internets.

Weitere Informationen zum Buch »

Simone Buchholz: River Clyde

Simone Buchholz: River Clyde

Staatsanwältin Chastity Riley haut ab nach Glasgow. Da ist nämlich erstens dieser Brief von einem Anwalt, der sie in die Geburtsstadt ihres Ur-Urgroßvaters lockt. Und zweitens ist ihr Leben in Hamburg in einer traurigen Sackgasse angelangt. In der rauen, schottischen Stadt trifft sie auf Tom, der den Schlüssel zum Familiengeheimnis der Rileys kennt – einem Panorama aus Gewalt und Verlust. Davon hatte sie zwar immer eine Ahnung, aber sie hat nie gewagt, sich den schmerzhaften Wahrheiten über sich selbst zu stellen. Jetzt helfen ihr ausreichend Whisky und ein paar Gespenster dabei, es doch zu tun.

Weitere Informationen zum Buch »
Christelle Dabos: Die Spiegelreisende Band 1-4

 

Christelle Dabos: Die Spiegelreisende Band 1-4

Eine unvergessliche Heldin, eine atemberaubende Fantasiewelt und eine Geschichte, wie sie noch nicht erzählt wurde – Christelle Dabos hat mit ihrer Serie über die Spiegelreisende ein Universum geschaffen, in dem man ewig verweilen möchte. Jetzt gibt es alle vier Bände zusammen in der Geschenkbox.

Weitere Informationen zum Buch »

Rumena Bužarovska: Mein Mann

 

Rumena Bužarovska: Mein Mann

Sie sind mittelmäßige Dichter oder eitle Gynäkologen, die schlechte Bilder malen. Betrüger, Machos, Heuchler, lebendig, impotent oder tot. Ihre Frauen sind vor allem das: ihre Frauen. Rumena Bužarovska seziert in elf Erzählungen Varianten des Patriarchats, hyperrealistisch, körperlich und gnadenlos – oft aber auch gnadenlos witzig, von einer spöttischen Lakonie, die die Fassaden durchdringt und allerlei Zwischenmenschliches freilegt.

Weitere Informationen zum Buch »

Priya Basil: Im Wir und Jetzt

 

Priya Basil: Im Wir und Jetzt

Aufgewachsen zwischen zwei Frauen – Mutter und Großmutter –, die gegensätzlicher nicht sein könnten, sucht Priya Basil ihre eigene feministische Stimme. Getrieben von der Vergangenheit, der Vielfalt der Positionen und einer außerordentlichen Erfahrung – der kollaborativen Übernahme eines Modemagazins durch 39 Frauen – beschreibt sie ihren Weg zu mehr Gerechtigkeit und Gleichheit. Brilliant verbindet Priya Basil Selbstverortung mit Philosophie und mitreißender Gesellschaftsanalyse.

Weitere Informationen zum Buch »

Mischa Mangel: Ein Spalt Luft

 

Mischa Mangel: Ein Spalt Luft

In Ein Spalt Luft erzählt Mischa Mangel einfühlsam vom Leben eines jungen Mannes, der seine eigene Geschichte sowie die seiner Familie umkreist. Dabei montiert er verschiedene Stimmen: die bürokratische Sprache psychologischer Gutachten und Studien, Märchen, Träume, psychotische Tiraden, erzählerische und poetische Sequenzen – eine kunstvolle Collage, ein vielstimmiges literarisches Debüt.

Weitere Informationen zum Buch »

Krimis & Thriller
 
edition suhrkamp
 
Insel Bücherei

Alan Carter: Marlborough ManCamilla Trinchieri: Toskanisches VermächtnisMerle Kröger: Die Experten

 
 
Hedwig Richter: Aufbruch in die ModerneArmin Schäfer: Die demokratische RegressionSusanne Kaiser: Politische Männlichkeit   Hans Christian Andersen: Die schönsten MärchenGustave Flaubert: BibliomanieNotizbuch IB

 

 
Deutsche Krimi-Erstausgaben und hervorragend übersetzte Originalausgaben – Nervenkitzel, Spannung, Gänsehaut. Lesen Sie Monat für Monat einen neuen Kriminalroman.   Die edition suhrkamp steht seit 1963 für eine Offenheit für neue Formen und Erfindungen sowie die Beobachtung des Aktuellen, ohne aktualistisch zu sein.   In der Insel-Bücherei erscheinen bekannte und unbekanntere Werke namhafter Autoren der Weltliteratur, hochwertig ausgestattet, mit farbigem Überzugspapier.
Zu Krimis & Thriller »   Zur edition suhrkamp »   Zur Insel Bücherei »

 

Veranstaltungen

Bertolt Brecht

Künstlerische Leitung: Tom Kühnel, Jürgen Kuttner

Büro Brecht Festival der Stadt Augsburg

Streulicht

Die Veranstaltung muss leider entfallen. Deniz Ohde wird das Gespräch mit Moderator Thomas Schaefer schriftlich führen. Das Format wird auf der Webseite des Literaturhauses in der Reihe »Im Gespräch bleiben« veröffentlicht
Deniz Ohde liest aus Streulicht

Kulturzentrum PFL

Peterstraße 3
26121 Oldenburg
Den Koffer trag ich selber

Diese Veranstaltung muss leider entfallen
Nachholtermin der ursprünglich für den 24. Juni 2020 geplanten Veranstaltung
Eva Demski liest aus Den Koffer trag ich selber und Gartengeschichten
Moderation: Monika Reiss und Susanne Linck-Knöfel

Eine Veranstaltung des Bücherschrankenteams der Gemeinde Neuberg und der Buchhandlung Büchermeer 

 

 

Bürgerhaus Neuberg

Mühlstraße 22
63543 Neuberg
Freiheitsgrade

Eine Veranstaltung vor Ort sowie Livestream
Im Rahmen des »Philosophischen Cafés«
Christoph Möllers präsentiert sein Buch Freiheitsgrade - Elemente einer liberalen politischen Mechanik

Moderation: Wolfram Eilenberger

Schwanenwik 38
22087 Hamburg
Paul Celan

Klaus Reichert stellt sein Buch Paul Celan - Erinnerungen und Briefe im Gespräch mit Joachim Seng vor

Freies Deutsches Hochstift
Frankfurter Goethe-Museum
Großer Hirschgraben 23-25
60311 Frankfurt a. M.
Dunkelkammern

Eine Veranstaltung vor Ort sowie Livestream
Im Rahmen der Pop-up-Ausstellung »Schönste Schweizer Bücher«
Melinda Nadj Abonji, Gianna Molinari und Joël László präsentieren die Anthologie Dunkelkammern - Geschichten vom Entstehen und Verschwinden

Literaturhaus Freiburg

Bertoldstraße 17
79098 Freiburg
Streulicht

Diese Veranstaltung muss leider entfallen
Im Rahmen des »Literarischen Salons«
Deniz Ohde liest aus Streulicht

Eine Veranstaltung des Lese-Zeichen e. V.

Villa Rosenthal

Mälzerstraße 11
07745 Jena
Mutter Courage und ihre Kinder

Regie: K.D. Schmidt
Findet zu diesem Zeitpunkt nicht statt

Staatstheater Mainz

Gutenbergplatz 7
55116 Mainz
Schutzzone

Nora Bossong liest aus Schutzzone  

Eine Matinée von «die literarische aarau»

Aula des Pestalozzischulhauses

Bahnhofstrasse 46
5000 Aarau
Die Gedichte

Nachholtermin der ursprünglich für den 28. April 2020 geplanten Veranstaltung
Im Rahmen der Veranstaltung »Dein goldenes Haar Margarete«
Barbara Wiedemann hält einen Vortrag zum Thema »Werke der deutschen Literatur um 1800 in Paul Celans Gedichten«

Freies Deutsches Hochstift
Frankfurter Goethe-Museum
Großer Hirschgraben 23-25
60311 Frankfurt a. M.
Streulicht

Deniz Ohde liest aus Streulicht
Moderation: Betty Rannenberg

Alvar-Aalto-Kulturhaus
Stadtbibliothek

Porschestraße 51
38440 Wolfsburg
»Nichts ist, wie es scheint«

Michael Butter präsentiert sein Buch »Nichts ist, wie es scheint« - Über Verschwörungstheorien

Eine Veranstaltung der Ulmer Volkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg

EinsteinHaus
Club Orange

Kornhauspl. 5
89073 Ulm
 

Deutsch von Angelika Gundlach
Regie: Sascha Hawemann
Findet zu diesem Zeitpunkt nicht statt

Hans Otto Theater
 

Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam
Heimat finden

Wilhelm Schmid präsentiert sein Buch Heimat finden - Vom Leben in einer ungewissen Welt

Ackerscheune Willebadessen

Klosterhof 2
34439 Willebadessen
Dickicht

Diese Veranstaltung muss leider entfallen
Nachholtermin der ursprünglich für den 27. September geplanten Veranstaltung
Nina Bußmann liest aus Dickicht
Im Gespräch mit Jörg Zimmermann zum Thema »Süchte und Abhängigkeiten«
Moderation: Prof. Dr. Michael Sommer

Eine Veranstaltung des Literaturhaus Oldenburg

Kulturzentrum PFL
Veranstaltungssaal

Peterstraße 3
26121 Oldenburg

Nachrichten