Die Corona-Pandemie hat auch die Literaturwelt fest im Griff. Welche alternativen Veranstaltungsformate haben sich angesichts der zahlreichen abgesagten Lesungen und Lesereisen im digitalen Raum eröffnet? Und wie wirkt sich die gegenwärtige Krise auf unsere Gesellschaft aus? Auf unserer Sonderseite sammeln wir Beiträge unserer Autorinnen und Autoren zur aktuellen Situation und liefern regelmäßig aktualisierte Hinweise zu Online-Veranstaltungen.

Seiler: Stern 111

 

Lutz Seiler: Stern 111

Stern 111 ist ein Panorama der ersten Nachwendejahre in Ost und West, ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse. Nach dem prämierten Bestseller Kruso führt Lutz Seiler die Geschichte in zwei großen Erzählbögen fort – in einem Roadtrip, der seine Bahn um den halben Erdball zieht, und in einem Berlin-Roman, der uns die ersten Tage einer neuen Welt vor Augen führt. Und ganz nebenbei wird die Geschichte einer Familie erzählt, die der Herbst 89 sprengt und die nun versuchen muss, neu zueinander zu finden.

Weitere Informationen zum Buch »

Maya Lasker-Wallfisch: Briefe nach Breslau

 

Maya Lasker-Wallfisch: Briefe nach Breslau

Dort, wo Maya aufwächst, herrscht Schweigen. Die deutsche Vergangenheit, der Holocaust, den die Mutter als Cellistin im Orchester von Auschwitz überlebt – davon wird nicht gesprochen. Um zu überleben, muss sie das Schweigen überwinden. Sie beginnt zu schreiben: Briefe nach Breslau an die von den Nazis ermordeten Großeltern. Maya Lasker-Wallfisch schreibt darin an gegen die Sprachlosigkeit, mutig und gefühlvoll. Sie macht erfahrbar, wie ein transgenerationales Trauma das eigene Leben bestimmt, wie die eigene Geschichte immer abhängt, von dem, was zuvor geschehen ist.

Weitere Informationen zum Buch »

Matthew Horace: Schwarz Blau Blut

 

Matthew Horace: Schwarz Blau Blut

28 Jahre lang war er als schwarzer Polizist auf den Straßen der USA im Einsatz. Er kennt sie alle: die Helden, die Mörder, die Rassisten, die Dealer, die korrupten Kollegen und die Opfer. Und er kennt die Zusammenhänge. In Schwarz Blau Blut erzählt Matthew Horace von einem System, das außer Kontrolle geraten ist. Für alle, die verstehen wollen, warum so viele schwarze Menschen unschuldig sterben.

Weitere Informationen zum Buch »

Morten Traavik: Liebesgrüße aus Nordkorea

 

Morten Traavik: Liebesgrüße aus Nordkorea

Mit außergewöhnlicher Innensicht, viel Humor, Mut und Neugier erzählt Morten Traavik von den banalen und extravaganten Seiten Nordkoreas, vom Ground Zero der entmilitarisierten Zone an der Grenze zu Südkorea über die Hauptstadt Pjöngjang bis zum Fluss Yalu, der Brücke zum großen Nachbarn China. Er gibt ebenso Einblicke in die komplexe Geschichte des Landes und seiner Herrscher wie in den Alltag der Bevölkerung – und deren täglichen Kampf um ein normales Leben im Schatten der Kim-Dynastie.

Weitere Informationen zum Buch »

Krimis & Thriller
 
Insel-Bücherei
 
Kinderbücher

Andrew Cartmel: Killer RockSimone Buchholz: Hotel CartagenaLisa Sandlin: Family Business

 
 
Matthias Reiner (Hg.): Das MeerbuchIsaac Bashevis Singer: Der GolemSylvia Plath: Mary Ventura und das neunte Königreich   Davina Bell: Was du nicht alles kannst!Rebecca Dautremer: Das Stundenbuch des Jacominus Gainborough María Isabel Sánchez Vegara: Hannah Arendt – Little People BIG DREAMS

 

 
Deutsche Krimi-Erstausgaben und hervorragend übersetzte Originalausgaben – Nervenkitzel, Spannung, Gänsehaut. Lesen Sie Monat für Monat einen neuen Kriminalroman.   In der Insel-Bücherei erscheinen bekannte und unbekanntere Werke namhafter Autoren der Weltliteratur, hochwertig ausgestattet, mit farbigem Überzugspapier.   Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur, zeitlos gültige Märchen und Sagenschätze aus verschiedenen Ländern und Kulturkreisen sowie liebevoll gestaltete Anthologien.
Zu Krimis & Thriller »   Zur Insel-Bücherei »   Zu den Kinderbüchern »

 

Veranstaltungen

Asta Nielsen

Im Rahmen des Frauenfelder Bücherfestes
Barbara Beuys stellt ihr neues Buch Asta Nielsen. Filmgenie und Neue Frau vor
 

Cinema Luna

Lindenstraße 10
8500 Frauenfeld
Die Gedichte

»Ein lyrischer Nachmittag zum 100. Geburtstag von Paul Celan«
Mit Katja Stockhausen und der Moerser Musikschule

Hülsdonker Bahnhof

Geldernsche Straße 7
47441 Moers
Aus und davon

Anna Katharina Hahn liest aus ihrem neuen Roman Aus und davon
Moderation: Johannes Schröer (domradio)

Literaturhaus Köln

Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln
Ingrid Lausund

Regie: Ramona Schmalen

Stadttheater Bremerhaven

Theodor-Heuss-Platz
27568 Bremerhaven
Stern 111

Diese Veranstaltung muss leider entfallen. Sie wird in digitaler Form nachgeholt. Der Termin wird noch bekannt gegeben.
Eröffnung der »Thüringer Literaturtage«
Lutz Seiler liest aus seinem neuen Roman Stern 111

Mit Musik von Friedrich Thiele (Cello)

Burg Ranis

Burg
07389 Ranis
Ingrid Lausund

Regie: Anna Elisabeth Frick

Wuppertaler Bühnen

Kurt-Drees-Straße 4
42283 Wuppertal
Hanoch Levin

Regie: Johan Simons
Deutsch von Doron Hamburger und Frank Weigand

Schauspiel Bochum

Königsallee 15
44789 Bochum
Enis Maci

Regie: Felix Rothenhäusler
 

Münchner Kammerspiele

Maximilianstraße 26-28
80539 München
Stern 111

Im Rahmen der Reihe »Poetry@Rubens«
Lutz Seiler liest aus seinem neuen Roman Stern 111
Moderation: Jörg Döring

Eine Veranstaltung der Universität Siegen in Kooperation mit dem Apollo-Theater Siegen

Apollo-Theater Siegen

Morleystr. 1
57072 Siegen
Stern 111

Diese Veranstaltung muss leider entfallen.
Lutz Seiler liest aus seinem neuen Roman Stern 111
Moderation: Peter Brollik

Stadtbibliothek Mönchengladbach

Am Neumarkt 8
41326 Mönchengladbach-Rheydt
Die Lieblinge der Justiz

Diese Veranstaltung muss leider entfallen.
Juri Andruchowytsch liest aus Die Lieblinge der Justiz
Moderation: Hans Thill (künstlerischer Leiter des Literaturhauses Edenkoben)

Stadtbücherei Heidelberg

Poststraße 15
69115 Heidelberg
Der amerikanische Sohn

Nachholtermin der ursprünglich für den 23. April geplanten Veranstaltung
Bernd Cailloux liest aus seinem neuen Roman Der amerikanische Sohn

Moderation: Hartmut Mangold

Buchhändlerkeller

Carmerstr.1
10623 Berlin
Hotel Cartagena

Die Veranstaltung muss leider entfallen
Simone Buchholz liest aus Hotel Cartagena
Moderation: Dr. Thomas Freiberger

Eine Veranstaltung der VHS Kamen-Bönen und der Stadtbücherei Kamen

VHS Kamen
Haus der Bildung
Foyer

 

Bergstraße 13
59174 Kamen
Der Strom

Die Veranstaltung muss leider entfallen
Im Rahmen der Murnauer Autorengespräche
Mit Angela Krauß und Norbert Scheuer
Moderation: Knut Cordsen

Eine Veranstaltung des Schlossmuseums Murnau, der VHS Murnau und der Buchhandlung Gattner

Schlossmuseum Murnau

Schloßhof 2-5
82418 Murnau am Staffelsee
Samuel Beckett

Gerhart Hauptmann Theater

Demianiplatz 2
02826 Görlitz

Nachrichten