Anthony Horowitz

Anthony Horowitz
© Adam Scourfield

Anthony Horowitz, geboren 1956 in Stanmore, gehört zu den erfolgreichsten Autoren der englischsprachigen Welt, in Deutschland ist er vor allem durch seine Jugendbuchreihe um Alex Rider bekannt. Neben zahlreichen Büchern hat Anthony Horowitz Theaterstücke und Drehbücher zu verschiedenen Filmen und Fernsehserien (unter anderem Inspector Barnaby) verfasst. Seit seiner Jugend ist er Sherlock-Holmes-Fan. Anthony Horowitz lebt mit seiner Familie in London.

Zuletzt erschienen

Videobeiträge

Bildergalerien

Nachrichten

Kommentare

Habe das Buch in einem Rutsch gelesen und bin begeistert. Anthony Horowitz kommt dem Schreibstil von Arthur Conan Doyle sehr nahe und versetzt den Leser mühelos in das London von 1890, mit allen "Zutaten" wie dichter Nebel, Droschken und Gaslampen. Und natürlich zu einem verzwickten Fall und der Gelegenheit, dem Meisterdetektiv einmal mehr zur Aufklärung zu folgen. Dr. Watson kann in seiner Erinnerung noch einmal nach vielen Jahren mit seinem Freund zusammen sein und man fühlt mit ihm, weil er nach der Niederschrift des Falles wieder allein sein wird.

Berührend der Schluß, als Watson in Gedanken die Stradivari von Holmes hört und sich wünscht, daß dieser nur für ihn spielt. Danke, Mr. Horowitz, das ist "great".
Herbert Göbel, 13.06.2012

Kommentieren