Léon Bourgeois

Léon Bourgeois (1851-1925) war einer der wichtigsten Politiker der Dritten Französischen Republik und gilt als einer der geistigen Väter des Völkerbundes. 1920 erhielt er den Friedensnobelpreis.

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)