Marie-Claire Blais

Marie-Claire Blais
© Sandra Lachance

Marie-Claire Blais, geboren 1939 in Québec, ist eine der maßgeblichen Autorinnen Kanadas. Sie veröffentlichte 58 Romane, Theaterstücke und Lyrikbände, erhielt etliche Preise, darunter den französischen Prix Médicis, und Stipendien, u. a. zweimal das Guggenheim-Stipendium. Blais lebt seit vielen Jahren in Québec und auf Key West.

Zuletzt erschienen

Kommentare

»Ich verehre Marie-Claire Blais seit vielen Jahren.«
Margaret Atwood, 14.05.2020

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)