Michael Hahn

Michael Hahn
Michael Hahn, geboren 1941, Dr. phil., Professor für Indologie und Tibetologie an der Universität Marburg. Forschungsschwerpunkte: klassische Sanskritliteratur, buddhistische Literatur, tibetische Sprachwissenschaft und Literatur, mongolische und chinesische Übersetzungen indischer buddhistischer Werke.

Zuletzt erschienen

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)