Ute-Christine Krupp

Ute-Christine Krupp
© Renate von Mangoldt

Ute-Christine Krupp, geboren in Börsborn/Pfalz, aufgewachsen in der Nähe der deutsch-französischen Grenze. Sie studierte Philosophie und Wirtschaftswissenschaft.
Sie lebte von 1989 bis 2001 in Köln. Seitdem in Berlin. Seit 2013 ist sie Mitglied des PEN-Zentrums Deutschland.

Die Geschichte Nacht.de von Ute-Christine Krupp ist in der Anthologie Berlin bei Nacht - Neue Geschichten (Hg.: Susanne Gretter) erschienen.

 

Zuletzt erschienen

Audiobeiträge

Kommentieren

Weitere Informationen

Druckversion (PDF)