Christelle Dabos
Die Spiegelreisende - Schuber, Bände 1-4

Aus dem Französischen von Amelie Thoma
Leseprobe » Bestellen »


D: 49,95 €
A: 51,30 €
CH: 66,90 sFr

NEU
Erschienen: 08.03.2021
insel taschenbuch 4868, Klappenbroschur, 2302 Seiten
ISBN: 978-3-458-68168-7

Inhalt

Ophelia lebt auf der friedlichen Arche Anima. Am liebsten versteckt sie sich hinter ihrer Brille und einem langen Schal. Dabei hat die junge Frau ganz besondere Talente: Sie kann Gegenstände lesen und durch Spiegel reisen. Eines Tages wird ihr Unheilvolles verkündet: Sie soll auf den eisigen Pol ziehen und den Adligen Thorn heiraten. Ohne zu wissen, was sie erwartet, macht sich Ophelia auf den Weg in ihr neues, blitzgefährliches Zuhause – und so beginnt ihr Abenteuer, das sie an den glamourösen Hof der Himmelsburg bis ins abgründige Universum der Sanduhren führen wird, zu den Archen Pol, Babel und Anima. Mit ihrem Mann Thorn muss Ophelia sich schließlich den Echos der Vergangenheit und der Gegenwart stellen – um in einem fulminanten Finale den Schlüssel aller Rätsel zu finden.

Eine unvergessliche Heldin, eine atemberaubende Fantasiewelt und eine Geschichte, wie sie noch nicht erzählt wurde – Christelle Dabos hat mit ihrer Serie ein Universum geschaffen, in dem man ewig verweilen möchte.

Im Original erschienen unter dem Titel La Passe-miroir (Gallimard Jeunesse).

Pressestimmen

»Hier herrscht Suchtgefahr – für Erwachsene und für Jugendliche.«
Brigitte
»Christelle Dabos’ Geschichte um die junge Ophelia ist meisterlich.«
Deutschlandfunk Kultur
»Fabelhaft geschrieben, überbordend einfallsreich und voller Witz.«
Die Presse
»Mit Christelle Dabos’ Die Verlobten des Winters können Jugendliche in wundersames Neuland aufbrechen ... Ein außergewöhnliches und fesselndes Buch.«
The Guardian
»Christelle Dabos’ Bestseller-Debüt beschwört sowohl den Humor als auch den bestechenden Gerechtigkeitssinn von Harry Potter
The New York Times
»Es ist unmöglich, sich nicht für das zauberhafte Universum zu begeistern, das Christelle Dabos erschaffen hat.«
Le Monde
»Der erste Teil einer großen Saga.«
Le Parisien
»Diese Saga steht Harry Potter in nichts nach. Eine abenteuerliche Reise durch sagenhafte Welten!«
Elle
»Christelle Dabos hat eine Welt erschaffen, die geheimnisvoll, tragisch und mystisch ist, sie lockt und verführt, zieht einen in ihren Bann, man kommt wahrscheinlich nicht mehr daovon los. Eine unbedingte Leseempfehlung.«
Julian Hübecker, jugendbuch-couch.de
»Es bleibt spannend, Dabos lässt ihrer überbordenden Fantasie freien Lauf, fesselt mit ihrer magischen neuen Welt.«
Uschi Loigge, Kleine Zeitung

Kommentieren