Damhnait Monaghan
Neuanfang in Little Cove - Roman

Aus dem Englischen von Monika Köpfer


D: ca. 11,00 €
A: ca. 11,40 €
CH: ca. 16,50 sFr

Gepl. Erscheinen: 14.02.2022
insel taschenbuch 4895, Taschenbuch, 420 Seiten
ISBN: 978-3-458-68195-3

Inhalt

Weil die Französischlehrerin mit dem Priester durchgebrannt ist, sucht Little Cove nun eine neue Lehrkraft. Rachel O’Brien vom Festland bekommt den Job: theoretisch Katholikin (immerhin getauft), theoretisch Lehrerin (immerhin abgeschlossenes Studium). Nach dem Tod ihres Vaters braucht sie dringend einen Neuanfang – und den möglichst weit weg. 
Dass ihre Schülerinnen kein Französisch lernen wollen, überrascht Rachel nicht. Dass sie deren Englisch kaum versteht, schon. Und doch ist sie fasziniert von der Kultur und Musik der Insel. Mit ihrem Kollegen Doug geht sie zum Fischen und ins örtliche Pub. Während sie sich in Little Cove zunehmend wohler fühlt, kommt sie auch Doug immer näher. Doch der ist vergeben … Als sie einer Schülerin mit einem vermeintlich guten Ratschlag zur Seite steht und damit die sehr katholische Moral einiger Dorfbewohner verletzt, steht ihr neues Leben wieder auf der Kippe. Ist sie zu weit gegangen? Gibt es für sie eine Zukunft in Little Cove – und vielleicht auch mit Doug?

Ein Roman wie eine warme Umarmung – das Debüt von Damhnait Monaghan ist voller Romantik, Charme und Inselgefühl. Lassen Sie sich von Rachel und Neufundland verzaubern!

Im Original erschienen unter dem Titel New Girl in Little Cove (HarperCollins Canada).

Kommentieren