Bernhard Waldenfels
Topographie des Fremden - Studien zur Phänomenologie des Fremden 1

Leseprobe » Bestellen »


D: 17,00 €
A: 17,50 €
CH: 24,50 sFr

Erschienen: 24.06.1997
suhrkamp taschenbuch wissenschaft 1320, Taschenbuch, 240 Seiten
ISBN: 978-3-518-28920-4

Inhalt

Die von Waldenfels vorgelegten topographischen Erkundungen gehen von der Annahme aus, daß Fremdes nicht nur seine Zeiten, sondern auch seine Orte hat. Von Husserl und Heidegger, Merleau-Ponty und Levinas, Bachelard und Foucault werden Anregungen aufgegriffen, die zu einem orthaften Denken anleiten und in die Nähe der Ethnologie als einer Wissenschaft vom kulturell Fremden führen.

Kommentieren